Share   Diese Seite drucken   

Kompetenzen


Kanzlei & Service




 Schnellkontakt

Büro Stuttgart:

Fon 0711 - 912 463 63
Fax 0711 - 912 463 64

Büro Köln:
Fon 0221 - 471 62 68
Fax 0221 - 272 45 85


info@kanzlei-abmo.de
Outlook-Visitenkarte (.vcf)





































Datenschutz & Sicherheit / Verschlüsselung (PGP)



Kommunikation über E-Mail

Jede normale E-Mail ist im Internet praktisch wie eine Postkarte unterwegs und damit prinzipiell für jeden mit etwas technischem Sachverstand und entsprechenden Absichten ohne weiteres lesbar.

Bitte übersenden Sie daher keine vertraulichen Informationen ohne Verschlüsselung.


Zur sicheren E-Mail-Übermittlung wird die Open-Source Signierungs- und Verschlüsselungs-
software PGP (Pretty Good Privacy)/GnuPG (www.gpg4win.de) empfohlen. Eine wirklich gute und leicht verständliche Erläuterung und Anleitung zu dem Thema können Sie hier finden.

Das Prinzip der Verschlüsselung (Kryptographie) ist einfach: Der Empfänger einer E-Mail erstellt einen Sicherheits-Schlüssel und teilt diesen in 2 Teile.
Der eine Teil des Schlüssels wird im Internet veröffentlicht und ist jedem zugänglich, der andere Teil des Schlüssels verbleibt beim Empfänger.
Der Absender einer E-Mail verschlüsselt seine Nachricht mit dem öffentlichen Schlüssel.
Die E-Mail ist jetzt nur noch mit dem zweiten Teil des Schlüssels (der nur dem Empfänger bekannt ist) lesbar.

Den öffentlichen PGP-Schlüssel der Kanzlei finden Sie hier:
www.abmo-rechtsanwaelte/ABMO_Rechtsanwaelte.asc (gültig bis 31.12.2017)



Umgang mit Daten

Während des Besuchs auf unserer Webseite übermittelte personenbezogene Daten werden gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz behandelt und natürlich nicht an Dritte weitergegeben.
Eine Speicherung personenbezogener Daten erfolgt aus berufshaftungsrechtlichen Gründen nur zum Zwecke der Beantwortung von Anfragen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht für unsere geschäftliche Tätigkeit erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Personenbezogene Daten werden auch nicht an Dritte verkauft. Ihre Daten werden also nur zur Mandatsbearbeitung genutzt.

Wir unterliegen den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
Wenn Sie Fragen betreffend Ihre Datensicherheit auf unserer Website haben oder Ihre Daten löschen, korrigieren oder aktualisieren möchten, senden Sie bitte einfach eine E-Mail an info@kanzlei-abmo.de.

Zurück nach oben